5. Februar 2016

ROSAFARI Baby Zimmer


Diesen Monat wird meine kleine Mimi schon ganze 7 Monate alt. Sechs Monate voller Glück und Freude liegen schon hinter uns. Knapp 4 Tage vor dem berechneten Geburtstermin hatte ich voller Freude einige Bilder von unserem Babyzimmer geschossen und wollte euch diese unbedingt noch vor der Geburt präsentieren. Wie ihr vielleicht schon in meinem Geburtsbericht gelesen habt, war ich die letzte Woche mit Wehen beschäftigt und deshalb haben die Bilder auf sich warten lassen ;-) Die Zeit ist aber auch geflogen und ich erwische mich bis heute dabei, wie ich meinen Bauch streichle. 
Mimis Zimmer ist natürlich lebhafter geworden und ein paar Sachen im Regel sind noch dazu gekommen. Diese zeige ich euch aber ein anderes mal, da wir zur Zeit sowieso die Wand über der Wickelkommode gestalten.

Willkommen in Minas Reich 

Die Prinzessin Bank haben wir vor Jahren auf einem Flohmarkt gekauft und für das Babyzimmer restauriert. 

Das Öl Gemälde über dem Babybett haben wir von einem Straßenkünstler auf Sansibar im April 2014 für unser Baby in spe gekauft. Das ganze Zimmer haben wir deshalb im Safari Moto dekoriert.

 In die Bettausstattung von Belly Button habe ich mich von Anfang an verliebt. Die Gardinen und die Wickelauflage ist von der gleichen Serie. 
Das Mobile von trousselier passt einfach perfekt dazu.

Der hübsche Elefanten Korb von Zara Home wird von Anfang an als Wäschekorb verwendet, sobald Mimi aber alt genug ist, wird dieser als Spielkiste benutzt.

 Einen einfarbigen Kinderteppich zu finden hat sich als eine echte Herausforderung rausgestellt. Diesen kinderfreundlichen, handgeknüpften Kinder Teppich aus 100% naturbelassener Baumwolle, haben wir nach langem Suchen hier gefunden.

Unsere Wickelkommode und unser Babybett sind eine Special Edition von der Marke Pinolino. Die Möbel haben ein schönes und schlichtes Design und haben uns besonders wegen dem Mattweiss zugesagt. Das gleiche Zimmer gibt es auch in Hochglanz.

Den Teddy von Mr. Bean haben wir für unsere Prinzessin aus London mitgebracht und der hübsche rosa Knista Elefant ist von Belly Button.

Die  Wickelauflage ist wirklich praktisch, da die oberste Lage abnehm-und waschbar ist. Die Ordnungsfächer findet ihr bei Ikea - Für mich ein muss in Kleiderschrank und Wickelkommode.

Auch die Suche nach einer schönen einfarbigen Lampe hat sich als echt schwierig erwiesen. Bei einem Ikea Bummel haben wir uns schließlich für dieses schlichte Modell entschieden.

Dieser so süße Sternenhimmelprojektor von Chicco ist bis heute total beliebt. Er bewahrt uns schon seit fast 7 Monaten vor schlaflose Nächte. Bei schlimmem Bauchweh-Abenden konnte Mimi etwas vom Licht beruhigen. Heute sitzt sie Abends davor und bestaunt das Licht.

Das Regal haben wir mit einigen Safari Tieren dekoriert. 
Das Zebra ist von Brio und irgendwann zum nachziehen gedacht.
Im Bilderrahmen ist nun Minas Geburtsanzeige, sowie ihr Krankenhausbändchen verewigt. Die Keramik Giraffe haben wir selbst bemalt und mit Minas Geburtstdaten beschriftet.

In der kleinen Elefanten-box  bewahre ich Haarschmuck auf, der bis jetzt 
noch nicht zum Einsatz kam. In der großen Box passen genau die Baby Ohrenstäbchen rein. Beide haben wir in einem Bali-Einrichtungsgeschäft in unserer Nähe gefunden.

So in etwa sieht Mimis Kleiderschrank immer noch aus. Der Inhalt hat sich zwar etwas geändert, aber die Ordnung habe ich beibehalten. Die Körbe von Ikea sind wirklich praktisch für Socken, Strumpfhosen, Lätzchen und Mützen. 
Die weißen Bügel haben wir bei Zara Home gekauft und die rosafarbenen gibt es bei Rewe. 


Das Zimmer haben wir Stück für Stück mit ganz viel Liebe und Herz, vor und während der Schwangerschaft eingerichtet. Wir wussten, dass das traumhafte Safari-Bild aus unserem "letzten großen Urlaub ohne Baby" das Babyzimmer schmücken wird. Allerdings stand das Geschlecht erst in der 27. Schwanger-schaftswoche fest. Wir sind sehr zu Frieden und hoffen, dass sich Mina noch lange in ihrem kleinen, gemütlichen Mädchen-Zimmer wohlfühlen wird. 

Wie findet ihr das Zimmer? Wie richtet Ihr eure 4 Wände ein? Eher mit viel Zeit oder doch lieber alles in einem Zug?


xoxo Lamia

29. Januar 2016

Finde was du liebst

Seit ihr auch so vergesslich und lasst ständig alles liegen? Dann müsst ihr euch unbedingt meinen neuen Begleiter anschauen. Das Suchen hat dank der SpotterBee ein Ende. Einfach den hübschen Anhänger an einen Gegenstand hängen und die SpotterBee App herunterladen. Und schon wird auf eurem Handy angezeigt, wo sich dein Gegenstand befindet. 



Im Alltag wirklich praktisch für Schlüssel oder Geldbeutel. 
Werde die Bee bei unserer nächsten Reisen an Minas Lieblingskuscheltier ausprobieren, da wir erst beim letzten Urlaub ihren Bären Fynn verloren hatten.


Kleiner Geiheimtip wenn ihr gerne eine Gratis Bee haben möchtet, bekommt ihr sie hier.

17. Oktober 2015

Minas Lieblingsoutfit by Esprit

Wie ihr wisst, liebe ich es, wie sehr viele andere Frauen, zu shoppen und neue Outfit-Kombinationen zu kreieren. Seit dem meine kleine Tochter auf der Welt ist, lebe ich mein Hobby und meine Kreativität täglich an Ihren Outifts aus. 
Die meisten von euch lieben Ihre Outfits und einige meiner Instagram Mamis oder Bald Mamis lassen sich gerne inspirieren. 
Ich war vor der Geburt meiner Tochter überhaupt kein Online Käufer. Ich fand es immer sehr entspannt durch die Läden zu schlendern und sich die Stoffe und Farben vor Ort anzuschauen. Doch dies hat sich geändert, da es sich super mit dem Handy in der Hand, beim Stillen shoppen lässt. Dabei ist es mir wichtig, dass der Online Shop einfach und schnell funktioniert. Die Bilder müssen klar geschossen und der Kauf mit wenigen Klicks abgeschlossen sein.
Deshalb stelle ich euch in den nächsten Wochen immer mal wieder ein "Minas Lieblingsoutfit" aus einem Shop vor, der für mich persönlich diese Kriterien erfüllt. 
Mein absolutes Lieblingsteil ist diese flauschige Bomber Jacke, die jedes Baby cool aussehen lässt. Da die Farbe zu allem kombinierbar ist, gehört diese Jacke zu meinen Herbst Must Haves.



Die süße Sweat-Kombination in einem zarten Flieder, sieht bequem und kuschelig aus. 
Den O-förmigen Pulli findet ihr hier und die passende Hose könnt ihr euch hier anschauen.
Diese niedliche Mütze, Schal und Handschuh-Ausstattung, mit dem Herzmuster gefallen mir besonders wegen der Farbkombination, die super mit der coolen Jacke harmoniert. 

Wie findet ihr unser Lieblingsoutfit? Kauft ihr auch gerne bei Esprit ein?

Unser Outfit gibt es natürlich auch für alle meine lieben Österreicher auf www.esprit.at und für alle Schweizer auf  www.espritshop.ch

Noch ein kleiner Tipp: Wenn ihr euch für den Newsletter anmeldet, bekommt ihr einen 10% Gutschein. 


xoxo Lamia